Anna Rossinelli präsentiert ihre neue Scheibe „Takes Two To Tango“, welche sie und ihre Musiker diesen Sommer aufgenommen haben. Als Crowdfuning-Projekt gestartet, bereiste das Trio die USA und hat in den verschiedenen Städten „Gastmusiker“ aufgegabelt. Vielfach handelte es sich dabei um Strassenmusiker. Im Song „Bang Bang Bang“ ist es Olivia Harris, welche die zweite Stimme beigesteuert hat.

«Wir sind echt stolz auf die Scheibe. Ich selber höre mir die Songs immer wieder an. Solch ein Gefühl hatte ich noch selten.»

Bei unseren Freunden von DMD2 haben Anna Rossinelli und ihre Jungs eine akustische Version von „Bang Bang Bang“ eingespielt. Ab Februar geht Anna Rossinelli auf Tour.

11707711_844594785618819_6719337694073984051_n

Advertisements