The Smashing Pumpkins kommen auf den Gurten. Die Kultband um  Billy Corgan wird am diesjährigen Gurtenfestival auftreten und dabei Musikgeschichte im Gepäck haben. Unvergessen das Doppelalbum „Mellon Collie and the Infinite Sadness“ mit 28 Songs, welche konzeptionell alle zusammen hängen.

Corgan bringt all das mit, was Disney-Gruppen wie die Jonas Brothers oder One Direction nie haben werden, den ganzen verdammten Rock’n’Roll-Rucksack: Depressionen, Selbstmord-Gedanken, Band-Mitglieder, die an einer Überdosis starben, Beziehungen mit viel Emotionen und Drama (immer wieder mal mit Cobain-Witwe Courtney Love), sexy Bassistinen, Spiritualität, Zwangsneurosen und einen unglaublichen Katalog an cooler Musik. Corgan ist bekannt ein Perfektionist zu sein, der auf seinen Platten gerne mal die Instrumente selber einspielt.

Und wenn er sich nicht umbringt, dann werden The Smashing Pumpkins eines der ganz grossen Highlights des diesjährigen Gurtenfestivals. Und wenn er es tut sowieso.

Quelle: http://www.smashingpumpkins.com
Advertisements