Music from Californication – John Lennon „Instant Karma“

What’s up Motherfucker?

Hank Moody ist zurück und damit nicht nur weitere Abenteuer an der Kante von Rock’n’Roll und Wahnsinn, sondern auch ein geiler Soundtrack. Selten zuvor hat die Musik so gut zum Helden und seiner Handlung gepasst.

Den Song, welchen ich aus der 1. Folge der 6. Staffel von Californication auswähle ist John Lennons „Instant Karma“. Geschrieben und aufgenommen am gleichen Tag 1970. Und 10 Tage später schon in den Plattenläden. Bei der Produktion selber waren nebst John Lennon und seiner Frau Yoko Ono weitere illustre Grössen der damaligen Musikszene beteiligt. Klaus Voormann spielte Bass, Georg Harrison Gitarre, Billy Preston war an der Orgel und Phil Spector (welcher jetzt wegen Mordes im Knast sitzt) produzierte die Scheibe.

Quelle: Facebook
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s