Der Film „Walk Hard: Die Dewey Cox Story“ ist eine Komödie von 2007, welche zwar auf einem fiktiven Charakter basiert, aber ganz toll die Karrieren-Odyssee eines Musikers mit einem einzigen Hit aufzeigt. Dewey Cox trifft dabei auf Leute wie Buddy Holly, Elvis Presley (gespielt von Jack White) und den Beatles. Auch parodiert der Film „Walk the Line“, welcher damals grosse Erfolge feiern konnte.

Die meisten der Songs wurden von Dan Bern and Mike Viola geschrieben. John C. Reilly sang in allen Songs und spielte auch auf den meisten Gitarre.

Advertisements