Und wieder zwei Casting-Gewinner, welche vielleicht bald am Radio zu hören sind. Doch diesmal war es keine unsägliche TV-Show, die Selina Beyeler (nicht Verwandt mit dem Autor) und Hanspeter Zweifel ins Rampenlicht katapultierte. Es war vielmehr ein internes Casting ihres Arbeitsgebers Schweizerische Bundesbahnen (SBB), welche für ihre neue Werbekampagne ein Gesangsduo für die Musik suchte. Über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hätten sich beworben. Beyeler und Zweifel machten schlussendlich das Rennen und nahmen in den Hitmill Studios den von Roman Camenzind komponierten Song „Welcome Home“ auf. Eine grosse Werbekampagne ist allerdings kein Garant für Hitparaden-Erfolg. So kam z.B. 2007 der Swisscom Fixnet-Song von Brown & Bondi nicht über Platz 34 hinaus.

Der allfällige Erlös der Single geht übrigens an die Glückskette und ist ab sofort in jedem SBB-Spot zu hören, resp. hier im offiziellen Video.

Advertisements