Of Monsters and Men ist ein weiterer isländischer Export welcher ein bisschen anders ist als die anderen. Getreu den Spuren von Björk, Sigur Ros & Co. folgend behalten sie eine Eigenständigkeit und kümmern sich nicht darum, was gerade angesagt ist. Und genau das macht diese Indie-Folk Band um die Sängerin Nanna Bryndís Hilmarsdóttir aus. Kritiker vergleichen sie bereits mit Arcade Fire und Mumford & Sons.

Die erste Single heisst „Little Talks“ und war gratis auf iTunes erhältlich, das Album wird irgendwann dieses Jahr von Universal, welche die Band gesigned hat, weltweit vertrieben.

Advertisements