Song of the Week: Of Monsters and Men „Little Talks“

Of Monsters and Men ist ein weiterer isländischer Export welcher ein bisschen anders ist als die anderen. Getreu den Spuren von Björk, Sigur Ros & Co. folgend behalten sie eine Eigenständigkeit und kümmern sich nicht darum, was gerade angesagt ist. Und genau das macht diese Indie-Folk Band um die Sängerin Nanna Bryndís Hilmarsdóttir aus. Kritiker vergleichen sie bereits mit Arcade Fire und Mumford & Sons.

Die erste Single heisst „Little Talks“ und war gratis auf iTunes erhältlich, das Album wird irgendwann dieses Jahr von Universal, welche die Band gesigned hat, weltweit vertrieben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s