Und der Verlierer geht an den Eurovision Songcontest

Hier wäre mal eine Idee den Eurovision Songcontest auch wieder für die Schweiz interessant zu machen.

Acht Schweizer Musiker und Musikerinnen treffen sich in einer TV-Show mit dem Titel „Der Auftritt“. Sie performen wöchentlich in der Show ihre Songs und versuchen der Beste  zu sein. Der Tagessieger wird vom Publikum und der Fach-Jury bestimmt und darf die Show verlassen. Die anderen bleiben im Rennen. Wer in der 7. Sendung als Letzter übrig bleibt muss die Schweiz am nächsten Eurovision Songcontest vertreten. Potentielle Kandidaten gäbe es ja sicher genug.

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Geile Sache – dachte, das würde schon längst so praktiziert werden 😉 Frage mich noch, wieso sich die 8 Musiker überhaupt bewerben? Oder werden die zwangsrekrutiert, in Deutschland wären dann einige überbewertete Künstler fällig. Xavier Naidoo sicherlich auch..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s