Die besten Songs 2017

Alle Jahre wieder präsentiere ich hier meine persönliche Top 10 des Jahres.

17039301_1559878057363242_7619002460282197934_o

Die Klasse von 2017 war gespickt mit Überraschungen, mit alten Haudegen und jungen Idolen. Der absolute Favorit war zum Schluss ein minimalitischer Piano-Song von Lorde, der stark an „All The Young Dudes“ von Moot The Hoople / David Bowie anlehnt.

Platz 1 – Lorde „Liability“

Platz 2 – Foo Fighters „The Line

Platz 3 – Arcade Fire „Everything Now“

Platz 4 – Ed Sheeran „Castle On The Hill“

Platz 5 – Andrew McMahon „Brookyn, You’re Killing Me“

Platz 6 – Salvador Sobral „Amar pelos Dois“

Platz 7 – Liam Gallaghar „For What It’s Worth“

Platz 8 – P!nk „What About Us“

Platz 9 – Sunrise Avenue „Afterglow“

Platz 10 – Imagine Dragons „Whatever It Takes“

Hier gibt es die ganze Playlist auf Spotify



Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s