Lange war es Still um Jess und Lisa Origliasso, besser bekannt als The Veronicas. Jetzt sind die Zwillings-Schwester aus Australien zurück. 2007 war die Welt noch in Ordnung. Sie hatten einen Nummer 1 Platte mit „Hook me Up“,  Smash-Hits wie „4Ever „und arbeiteten mit Grössen wie Max Martin zusammen. Dann passierte, was heute immer passiert. Das Label fand ein anderes One-Hit-Wonder und lies The Veronicas fallen. Seit diesem Jahr sind sie nun bei Sony Music Australia unter Vertrag und bereit noch einmal durchzustarten.

Advertisements