Sie ging zwar leer aus an den gestrigen Grammy’s. Aber Taylor Swift konnte zumindest ihren Song „All Too Well“ performen. Und zeigte uns zwischendurch ihr Sex Face…

Quelle: Facebook
Advertisements