Emilie Simon – Bedford Avenue Sessions 2010 – Session 1: "Rainbow"

Emilie Simon präsentiert ihre experimentale Heimshows, welche sie in ihrem Appartement in Brooklyn produziert. Sie nennt sie Bedford Avenue Sessions.

Die französische Sängerin, Komponistin und Tonkünstlerin ist bekannt für ihren Mix aus Elektronik, Instrumente und Sound, welcher einzigartige Popsongs kreiert. Sie zeichnet verantwortlich für den Soundtrack von „Die Reise der Pinguine“ und hat vier Alben veröffentlicht. Das aktuelle Album ist „The Big Machine„.

Filmed and Recorded live at Emilie’s apartment in Brooklyn, NY.
Filming/Editing: Jamie Weddle
© 2010 Emilie Simon. All Rights Reserved.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s